Du kannst das Business nicht gewinnen

Vor ungefähr einem Jahr habe ich zum ersten Mal von Dieter Lange den Satz „Du kannst das Spiel des Lebens nicht gewinnen. Du kannst das Spiel des Lebens nur spielen.“ gehört. Damals war mir die Kraft und Wirkung noch nicht direkt bewusst. Heute bringt er mir unglaublich viel Klarheit und Orientierung. Wir setzen uns häufig große Ziele und sollten natürlich immer klar Wissen, was wir erreichen wollen, falls wir erfolgreich werden wollen. Das nächste Umsatzziel erreichen, das nächste Mehr lesen[...]

Führung in agilen Teams

Bevor wir über die Rolle der Führungskraft in agilen Teams sprechen, möchte ich das Wort „Führungskraft“ genauer betrachten. Wenn ich mir typische deutsche Mittelständler und Großkonzerne anschaue, dann gibt es häufig mehrere Hierarchieebenen, die mit Teamleitern beginnen und bei der Geschäftsführung aufhören. Je nach der Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens, gibt es entsprechend viele Führungskräfte. Die sogenannte Leitungsspanne (Führungskräfte pro Mitarbeiter) variiert dabei Mehr lesen[...]

Emotional Leadership

Am vergangen Wochenende hat sich mein Leben verändert. Ich durfte das Seminar „Mastery of Self Expression“ bei Yvonne Schönau besuchen und dort einen neuen Zugang zu mir finden. Von außen betrachtet geht es um Gefühle. Um genau zu sein, um deine Gefühle.  Wenn ich mit meinen Teams arbeite, gibt es am Anfang eines Treffens immer das gleiche Rituale - der CheckIn. In diesem erzählt jeder kurz, wie er sich fühlt und was ihn bewegt. Dadurch erreichen wir Fokus und Präsenz. Wie oft Mehr lesen[...]

Den ersten Mitarbeiter einstellen – Die Werte zählen

Als Kevin und ich die Digital Native Xperience GmbH gegründet haben, stand die Frage im Raum, wie groß „das Ganze“ werden soll. Ich habe Kevin angeschaut und gesagt: „Lass uns darüber sprechen, wie viele Mitarbeiter wir im Jahr 2035 haben.“ 50? 100, 250, 500, 1000 oder 5.000? – Ok, 5.000 hört sich schon ziemlich viel an. Bei 5.000 haben wir gestoppt und intensiv diskutiert. Am Ende haben wir uns darauf geeinigt, dass wir uns mit 500 – 1000 Mitarbeitern im Jahr 2035 gut fühlen. Ich Mehr lesen[...]